Sommer 2021 – Aktuelles

 

Der Sommer bringt uns endlich ein Stück Normalität. Die Inzidenz-Zahlen sind so niedrig wie lange nicht mehr. Wir können uns wieder mit Familie und Freunden treffen, ein Café/Restaurant/Eiscafé besuchen, in Urlaub fahren … Möge sich die Situation weiter entspannen und auch  KiTas/Kindergärten/Schulen wieder allen gerecht werden können, kulturelle Veranstaltungen / Vorträge und vieles mehr wieder stattfinden. In den vergangenen Monaten ist deutlich geworden, was ganz selbstverständlich zu unserem täglichen Leben gehörte und plötzlich nicht mehr möglich war.

Im Mai mussten wir unsere Mitgliederversammlung ein weiteres Mal verschieben. Der neue Termin ist der 30. September 2021, an dem Abend bieten wir direkt vorher einen Vortrag zum Immunsystem an. Nähere Informationen 

Präsenzvorträge

In 2021 sollte es zu ausgewählten Vorträgen Workshops zur Vertiefung geben. Das konnte leider noch nicht konkret geplant werden.

Die für Mai in Oldenburg und Rastede geplanten Vortragsveranstaltungen mussten aufgrund der damals geltenden Kontaktbeschränkungen abgesagt. Nun bieten wir im September jeweils einen Vortrag in Rastede und Oldenburg an.   (Nähere Einzelheiten  zu  den Vorträgen)

Weitere Vortragsveranstaltungen (Präsenz oder Online) sind noch in Planung. Themen und Termine werden wir hier veröffentlichen.

Online-Vorträge 

Wenn Sie Interesse an Online-Vorträgen zum Thema Schüßler-Salze haben, finden Sie entsprechende Angebote auf folgenden Webseiten:

www.doktor-schuessler.de
www.bio-vereine.de
www.pflueger.de/veranstaltungen/vortragstermine-fuer-kunden/

 

Vorträge September 2021

Vortrag am Mittwoch, 91.09.2021, um 19:30 Uhr in Rastede, AWO-Kompetenzzentrum am Mühlenhof, Mühlenhof 80, mit Dipl.-Ing. Hans Wilkens, Trainer und Coach für Resilienz Resilienz ist die psychische Widerstandskraft, die sich trainieren lässt. Im Kontext der steigenden psychischen Belastungen im Lebensalltag vieler Menschen ist „Resilienz“ in den Bereichen der Gesundheitsvorsorge zu einem zentralen Thema geworden. In diesem Vortrag werden Einblicke in die Resilienzforschung die Bedeutung der Resilienzfaktoren und die Wirksamkeit von Resilienztrainings verdeutlichen. Anhand des Resilienzmodells werden Schutzfaktoren und Risikofaktoren erläutert. Der Referent gibt einen Einblick in die verschieden Bewältigungsstrategien im Bereich der Stressprävention und Gesundheitsförderung. Vorherige Anmeldung erforderlich bei Karin Köhler, Tel. 04402 989306
Vortrag am Montag, 30.09.2021, um 19:30 Uhr in Oldenburg, PFL-Kulturzentrum, Peterstraße 3, mit Heilpraktikerin Jahdis Janus Mehrere Billionen Zellen wirken zusammen, um den Körper vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Gemeinsam nennt man sie "Immunsystem" und sie wiegen zusammen ungefähr 3x soviel wie das Gehirn. Unser Immunsystem: sozusagen das grösste "Organ" im Körper, und dazu noch mobil! Seine Zellen wandern und patroul-lieren, sie halten Wache und sind jeden Augenblick bereit zum Kampf. An diesem Abend schauen wir uns "das Immunsystem" genauer an, und vor allem: was ihm nützt und was ihm schadet. Teilnahme nur nach schriftlicher Anmeldung bis 20.09.2021 an die Geschäftsstelle des Vereins, Raiffeisenstraße 27, 26121 Oldenburg, oder per E-Mail an info@biochemie-oldenburg.de

Kommentare sind geschlossen.