Veranstaltungen

In unseren  Vorträgen und  Veranstaltungen werden Informationen zur Anwendung der Biochemie nach Dr. Schüßler, zur Naturheilkunde, zu alternativen Heilmethoden sowie über Möglichkeiten der  Prävention und gesunder Lebensführung vermittelt. 

Vorträge II. Quartal 2021

Der Vortrag am Montag, 10.05.2021, um 19:30 Uhr in Oldenburg, PFL-Kulturzentrum, Peterstraße 3, mit Heilpraktikerin Jahdis S. Janus kann leider nicht stattfinden Neuer Termin voraussichtlich im September. Bekanntgabe rechtzeitig an dieser Stelle. Mehrere Billionen Zellen wirken zusammen, um den Körper vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Gemeinsam nennt man sie "Immunsystem" und sie wiegen zusammen ungefähr 3x soviel wie das Gehirn. Unser Immunsystem: sozusagen das grösste "Organ" im Körper, und dazu noch mobil! Seine Zellen wandern und patroul-lieren, sie halten Wache und sind jeden Augenblick bereit zum Kampf. An diesem Abend schauen wir uns "das Immunsystem" genauer an, und vor allem: was ihm nützt und was ihm schadet. Teilnahme nur nach schriftlicher Anmeldung an die Geschäftsstelle des Vereins , Raiffeisenstraße 27, 26121 Oldenburg, oder per E-Mail an info@biochemie-oldenburg.de
Der Vortrag am Dienstag, 25.05.2021, um 19:30 Uhr in Rastede, AWO-Kompetenzzentrum am Mühlenhof, Mühlenhof 80, mit der Heilpraktikerin Karin Köhler kann leider nicht stattfinden. Bis Ende Juni wurden aufgrund strengerer Corona-Beschränkungen im AWO-Kompetenzzentrum am Mühlenhof alle Veranstaltungen abgesagt. Sobald möglich, wird dieser Vortrag zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die Interessierten, die sich bereits angemeldet haben, werden direkt von Frau Köhler benachrichtigt. Weitere Informationen werden zeitnah auf dieser Seite oder im nächsten Oldenburger Bio-Boten (erscheint Anfang Juli 2021) veröffentlicht. Zum Inhalt des geplanten Vortrags: Wie kamen die biochemischen Salze nach Dr. Schüßler zu ihrem Namen und was haben sie mit der Naturwissenschaft „Biochemie“ zu tun? Was bedeuten die verschiedenen Potenzen wie D6 oder D12? Was haben die Schüßler-Salze mit der Ho-möopathie zu tun? Oder ist das eine andere Wirkungsweise? Kann ich mir selbst eine Schüßler-Kur zusammenstellen? Welche Regeln sollte ich kennen? Was ist die Antlitzdiagnose? Welche Salze kann man leicht verstehen bzw. womit könnte man anfangen? Und am Ende die Frage: Wie kann ich mit Hilfe der Schüßler-Salze die natürlichen Abläufe in meinem Körper wieder herstellen? Ganz schön viele Fragen rund um Dr. Schüßler und seine wundervolle Entdeckung. Freuen Sie sich auf einen Abend, an dem sicher einige der Fragen, die Sie sich schon immer gestellt haben, beantwortet werden. Teilnahme nur mit Anmeldung bei HP Karin Köhler, Rastede - Tel. 04402 – 98 93 07
Online-Vortrag am Dienstag, 25.05.2021, um 19:00 Uhr mit Cornelia Mühlenfeld innerwise® ist ein intelligentes System, das sich nach 19 Jahren Entwicklungsarbeit und Wachstum nun als vollständig unabhängiges Feld präsentiert und sich jedem zur Verfügung stellt, der die wahren Ursachen für körperliche, geistige und seelische Erkrankungen identifizieren will, und hilft, sie dort zu lösen, wo sie entstanden sind. Das Prinzip von innerwise® ist es, auf allen Ebenen den Zustand von Flow – den Fluss im Leben – wieder herzustellen. Dies gelingt, indem man die Antworten auf die gezielten Fragen nach dem „Was, warum, wann, wozu“ stellt und sich dadurch der Zusammenhänge und Muster bewusst wird, die Blockaden, Stress oder Starre verursacht haben. Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor dem Vortragstermin per E-Mail über info@biochemie-oldenburg.de. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig mit entsprechenden Erläuterungen per E-Mail zugeschickt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Online-Vortrag am Dienstag, 22.06.2021, um 19:00 Uhr mit PTA Daniela Busse Schüßler-Salze sind eine homöopathische Heilweise, die sehr gut verträglich auch schon die Kleinsten unter uns unterstützen. Sie regulieren den körpereigenen Mineralstoffhaushalt im Organismus und unterstützen ihn in seiner Funktion. So können wir auf sanfte Art den Nachwuchs in allen Phasen der Entwicklung wie z.B. dem Wachstum oder dem Zahnen unterstützen, Infekte bekämpfen und das Immunsystem stärken! Frau Busse wird in dem Vortrag einen Überblick der Einsatzmöglichkeiten geben. Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor dem Vortragstermin per E-Mail über info@biochemie-oldenburg.de. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig mit entsprechenden Erläuterungen per E-Mail zugeschickt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wochenend-Seminar 

Seit rd. 30 Jahren ist es Vereins-Tradition, im ersten Quartal ein Wochenend-Seminar durchzuführen. Im Laufe der Jahre wurden viele interessante Themen intensiv durch Vorträge und Workshops vermittelt. Die Seminare fanden stets eine gute Resonanz und waren jeweils frühzeitig ausgebucht. Im März 2020 mussten wir das Seminar wegen der Ausbreitung des Corona-Virus kurzfristig absagen. Aufgrund der ungewissen Entwickllung haben wir auch das für Februar 2021 geplante Wochenend-Seminar abgesagt. Wir streben an, im Laufe des Jahres eine Ersatzveranstaltung anzubieten. 

Kommentare sind geschlossen.