Mit Zuversicht ins Jahr 2021

Allen Freund*innen der Biochemie wünschen wir ein gesundes Jahr 2021. Möge es uns allen wieder etwas mehr Sicherheit und Normalität bringen.

 

Aufgrund der aktuellen Situation können wir für die einzelnen Veranstaltungsorte noch nicht konkret planen. Nachstehend erhalten Sie eine Übersicht. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Für Februar 2021 ist in Rastede die erste Vortragsveranstaltung vorgesehen. Nähere Einzelheiten s. unten.

Delmenhorst

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation ist derzeit nicht abzusehen, wann mit den Vortragsveranstaltungen gestartet werden kann.  Wir halten Sie auf dieser Website und in der örtlichen Tagespresse auf dem Laufenden.

Oldenburg

Auch für den Standort Oldenburg ist noch nicht abzusehen, wann wieder Vorträge angeboten werden können. Geplant ist die erste Veranstaltung für Mai. Die Bekanntgabe erfolgt in der Mitgliederzeitschrift "Oldenburger Bio-Bote 2/2021", die Anfang April erscheinen wird. Außerdem informieren wir Sie auf dieser Webseite und in der örtlichen Tagespresse über die aktuellen Entwicklungen. 

Rastede

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, weiter und intensiver in bestimmte Themen einzusteigen, soll es in 2021 zu einigen ausgewählten Vorträgen Workshops zur Vertiefung geben. Starten wollten wir mit diesem neuen Angebot im Februar 2021 in Rastede. Leider wurden inzwischen die Beschränkungen verlängert, so dass der für den 10. Februar 2021 geplante Vortrag  doch nicht stattfinden kann. Vortrag und workshop werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt (Nähere Einzelheiten) 

 

Kommentare sind geschlossen.